diener electronic  |  Plasma-Surface-Technology Plasma Plasma systems Surface-Technology
german english spanish usa turkish italian french
russian polish czech chinese japonese taiwanese  
 
 
 downstream plasma 
Separat in einer Kammer ein Plasma zünden. Das aktivierte Gas strömt danach (nach unten) in eine zweite Kammer mit dem zu behandelndem Gut. Vorteil: Die harte UV-Strahlung kommt nicht mit empfindlichen Teilen in Kontakt, Nachteil: Es entsteh kein Plasma in Kunststoffhohlräumen.

   
  Home | Plasmatechnik | Lexikon | FAQ | Plasmaanlagen | Dienstleistungen | Links/Vertretungen | Referenzen | Messen | Kontakt | Anfahrt | Stellenangebote | Wir über uns | Infocenter / Presse
  © 2008 Diener electronic GmbH + Co. KG