diener electronic  |  Plasma-Surface-Technology Plasma Plasma systems Surface-Technology
german english spanish usa turkish italian french
russian polish czech chinese japonese taiwanese  
 
 
 Silicon 
Kettenförmiges Polysiloxan, meist Poly(dimethylsiloxan), das als nicht verharzendes Öl und Fett weit verbreitet Verwendung findet. Vernetzbare Silkone werden z. B. als Dichtungsmassen eingesetzt. Silcone besitzen eine sehr geringe Oberflächenspannung (ca. 20 mN/m), benetzen daher die meisten Oberflächen sehr gut, werden aber selbst von den meisten Flüssigkeiten nicht benetzt. Daher stören Silikone die meisten Beschichtungsprozesse schon in kleinsten Mengen. Die Reinigung von Oberflächen von Silicon-Resten ist mittels spezieller Plasma-Verfahren möglich.

   
  Home | Plasmatechnik | Lexikon | FAQ | Plasmaanlagen | Dienstleistungen | Links/Vertretungen | Referenzen | Messen | Kontakt | Anfahrt | Stellenangebote | Wir über uns | Infocenter / Presse
  © 2008 Diener electronic GmbH + Co. KG