diener electronic  |  Plasma-Surface-Technology Plasma Plasma systems Surface-Technology
german english spanish usa turkish italian french
russian polish czech chinese japonese taiwanese  
 
 
 Plasmabehandlung 
Durch die Plasmabehandlung bzw. Plasmamodifizierung von Werkstoffoberflächen können verschiedene Effekte erwirkt werden (Plasmaeffekte).Plasmareinigung durch Ätzen (Trockenätzen, Ätzabtrag).Plasmaaktivierung durch Radikalstellenbildung. Durch die Radikalstellen kommt es zu Sekundärreaktionen, wie z.B. die Vernetzung. Weiterhin stellen sie den Ausgangspunkt für Pfropfpolymerisationen und die Reaktion mit Luftsauerstoff zur Hydrophilierung dar. Erhöhung der Mikrorauhigkeit. Plasmapolymerisation, dadurch ist man in der Lage, Schichten mit gewünschten Eigenschaften auf den Substraten abzuscheiden(SH)

   
  Home | Plasmatechnik | Lexikon | FAQ | Plasmaanlagen | Dienstleistungen | Links/Vertretungen | Referenzen | Messen | Kontakt | Anfahrt | Stellenangebote | Wir über uns | Infocenter / Presse
  © 2008 Diener electronic GmbH + Co. KG