diener electronic  |  Plasma-Surface-Technology Plasma Plasma systems Surface-Technology
german english spanish usa turkish italian french
russian polish czech chinese japonese taiwanese  
 
 
 Korrosion 
Zersetzung eines Materials durch Umwelteinflüsse, meist die Zersetzung von Metallen aufgrund elektrochemischer Prozesse. Da die Korrsion von Metallen i. Allg. auf deren Oxidation durch Luft-Sauerstoff beruht und in Kontakt mit Wasser und edleren Metallen besonders beschleunigt wird, lassen sich Metalle am besten vor Korrosion schützen, indem sie durch eine haftfeste und porenfreie Beschichtung gegen den Kontakt mit Sauerstoff, Feuchtigkeit und edleren Metallen versiegelt werden. Durch Beschichtung mit einem unedleren Metall (z. B. Zink auf Eisen) erzielt man ebenfalls eine deutliche Schutzwirkung. Mittels Plasma-Verfahren lassen sich besonders effektive Korrosionsschutzschichten erzeugen, da Schichten, die im Vakuum aufgetragen werden bei korrekter Prozessführung besonders regelmäßig und porenfrei sind. Als Methoden stehen Plasma-unterstützte PVD- und CVD-Verfahren sowie Plasma-Polymerisationen zur Verfügung. Limitiert wird die Anwendung solcher Schichten im Korrosionsschutz durch deren geringe Schichtdicken und gehobene Preise.

   
  Home | Plasmatechnik | Lexikon | FAQ | Plasmaanlagen | Dienstleistungen | Links/Vertretungen | Referenzen | Messen | Kontakt | Anfahrt | Stellenangebote | Wir über uns | Infocenter / Presse
  © 2008 Diener electronic GmbH + Co. KG